Dr. med. Oliver Huf • Dr. med. Björn-Dietrich Wagner

Vorsorge

Die Vorbeugung (Prävention) nimmt einen wachsenden Stellenwert ein, weil sie dazu beiträgt, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit langfristig erhalten bleiben. Erkrankungen von Herz und Gefäßen gehören zu den Krankheiten, die durch Reduktion und Kontrolle von Risikofaktoren besonders gut beeinflussbar oder sogar vermeidbar sind.

Durch eine kardiologische Vorsorgeuntersuchung lassen sich Ihre individuellen Risiken bestimmen und Schäden an Herz und Gefäßen nachweisen noch bevor Symtome auftreten. Dies wiederum bildet die Grundlage für optimale Behandlung und Ihre individuelle Beratung zu Maßnahmen in der Lebensführung, um Ihre Prognose hinsichtlich Herz-Kreislauferkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall) positiv beeinflussen zu können. 

Unsere kardiologische Vorsorgeuntersuchung (Herz-Kreislauf-Check) umfasst:

  • Anamnese (Lebensstil, familiäre Belastung) 
  • Körperliche Untersuchung
  • Bestimmung der Laborwerte
  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Stressechokardiographie
  • Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Farbdoppler-Duplex
  • Ultraschall der Gefäße
  • Ausführliche Abschlussberatung 
  • Ärztlicher Bericht